Der legendäre Heavy Dutly Trail vom Hochplateau bis in die Ardèche Schlucht ist wohl der spektakulärste Singletrail der Ardèche Region und für alle Gäste, egal ob Stammgast oder Neuling, ein Highlight. Der Trail führt 6.5 km lang von St. Remèze über ein Seitental der Ardèche bis hinunter in die Ardècheschlucht. Zuerst technisch anspruchsvoll und steil über felsige Stufen und durch einen Pinienwald in einen Talkessel, dann weiter in einem Flow und mit einer atemberaubenden Sicht, bis nach 4 km der Ardèche Fluss erreicht wird.

Kaum hätten wir vor 10 Jahren gedacht, dass dieser Heavy Dutly Trail ein solches „Monument“ würde und so viele Biker begeistern wird. Damals wurde der obere Teil herausgeschnitten und Trasses geschaufelt, um eine durchgehende Verbindung vom Hochplateau bis in die Schlucht zu schaffen. Mit viel Eigeninitiative der damaligen Frigoulet Guides Tom, Niculin und Willi sowie Rennfahrern, die im Frühjahr im Hotel ihre Saison vorbereiteten, wurde ein Trail durch das Dickicht ermöglicht. Sein Name verdankt der Heavy Dutly Trail schlussendlich einem Gast namens Dutly, der seine ganzen Ferien für diesen Trail „opferte“ und eine Woche lang daran arbeitete.

Der Trail wird seit Eröffnung jedes Jahr mindestens einmal gesäubert. Letzte Woche wurden die Trasse wieder leicht aufgeschaufelt und die 6.5 km lange Strecke mit Heckenschere und Buschmesser herausgeschnitten. Die Trasse wurden nur leicht geschaufelt, wir wollten den Charakter des Trails ja nicht verändern und der erste Teil soll eine technische Herausforderung bleiben.

Nun wurde der Trail gestern bereits wieder von unseren Gruppen befahren. Wenn man da auch als Bikeguide durchfährt und langsam das Wasser der Ardèche glitzern sieht, dann löst das Glückshormone aus und man weiss: Biken ist einfach das schönste Hobby der Welt!

Biken in der Ardèche »

Video zum Heavy Dutly Trail »

 

Der Heavy Dutly Trail