Aktivferien AG - Reiseträume seit 1987

Lieber Gast

Waren Sie in den letzten Monaten auch unterwegs auf Reisen?
Und haben Sie gemerkt, wie gut es tut, endlich wieder unterwegs zu sein, Neues zu entdecken und Fremdes kennen zu lernen?
Es freut uns sehr, Ihnen unseren ersten digitalen Aktivferien-Katalog zu präsentieren. Und zugleich haben wir auch eine neue, attraktive Reise für Sie kreiert.

Aktivferien-Gäste sind auch in diesem schwierigen Jahr am Kilimanjaro, in Nepal und Ecuador unterwegs gewesen und haben in unserem Ferienhotel Domaine du Frigoulet in Südfrankreich Ferien geniessen können. Überall dort, wo Reisen mit einem guten Schutzkonzept möglich gewesen ist, haben wir die Gelegenheit gepackt und solche durchgeführt. Der Aufwand ist zwar unvergleichlich höher gewesen als zu normalen Zeiten. Das in uns gesetzte Vertrauen hat uns jedoch gestärkt und wir haben eine grosse Dankbarkeit gespürt. Endlich wieder unterwegs sein! Auch unsere lokalen Partner haben sich über jeden einzelnen Gast gefreut. Reisen ist schon immer ein Privileg gewesen – durch diese Pandemie hat sich dies noch viel deutlicher gezeigt. Im letzten Jahr sind unsere Gruppen am Kilimanjaro, auf Safari in Tanzania oder auf Erkundungstour quer durch die Strasse der Vulkane in Ecuador oder in den höchsten Bergen der Welt, der Mt. Everest Himalaya Range, allein auf weiter Flur unterwegs gewesen. Einmal mehr hat sich für uns bestätigt, wie wertvoll es ist, eigene Infrastrukturen in den Destinationen aufzubauen sowie enge Beziehungen zu unseren lokalen Partnern zu pflegen. Von ihnen erhalten wir die nötigen Ersthandinformationen, die im Moment wegen der sich schnell ändernden Bestimmungen so wichtig sind. Neu dürfen wir Ihnen den wilden Süden Tanzanias präsentieren. Eine Region, die wir persönlich seit Jahren bereisen und die wir nun auch mit unseren Gästen neu entdecken wollen. Die Region besticht durch die einmalig ursprüngliche Wildnis und ihre grosse Abgeschiedenheit. Die Nationalparks Selous und Nyerere bilden zusammen das grösste zusammenhängende Schutzgebiet Afrikas. Sie sind Schauplatz unvergesslicher Tierbeobachtungen. Im spektakulären Udzungwa-Nationalpark ist man zu Fuss im Bergregenwald unterwegs.

Natürlich können Sie weiterhin unsere Top-Klassiker Tanzania Naturreise sowie das Kilimanjaro Trekking buchen. Und sehr wahrscheinlich sind Sie auch nächstes Jahr mit wenigen anderen Gästen unterwegs, um die Naturschätze Ostafrikas zu bestaunen oder um den Kili zu erklimmen. Grossen Anklang findet in dieser Zeit auch unser Domaine du Frigoulet in Südfrankreich – das Hotel mit seinen 18 Zimmern und den abgelegenen Ferienhäusern auf dem gleichen Grundstück. Weil Platz und Natur in dieser Zeit einfach immer mehr wert sind. «Durchatmen im Canyon», unser Slogan seit Jahren, bekommt dieses Jahr eine ganz neue Bedeutung. Endlich! Eine Woche lang durchatmen, frei von Medien, fernab von allen Schlagzeilen. Einfach wieder Zeit für sich, für die Natur haben. Bereits 1998 beim Kauf der ersten 11,5 Hektaren des Grundstücks des Domaine du Frigoulet haben wir gesagt: «Platz und Natur werden in Zukunft an Wert immer noch mehr gewinnen.» Mittlerweile umfasst das Domaine du Frigoulet knapp 60 Hektaren eigener Wald und Wiesen, eingebettet in einem der wildesten Gebiete Südfrankreichs, der Ardèche. Wir sind glücklich, Sie im Domaine du Frigoulet, unserem südfranzösischen Landgut mit viel Umschwung, empfangen zu dürfen.

Die einfache Struktur unseres Familienbetriebes ermöglicht es uns, gerade jetzt in dieser speziellen Krise Nähe zu schaffen. Nähe zu unseren Gästen und zu unseren Partnern. Es ist für uns grundlegend, unsere lokalen Agenturen gerade jetzt zu unterstützen. Ebenso wichtig ist es aber auch, Ihnen die schönsten Ferien zu ermöglichen. Damit Sie Ihre Träume ausleben können. Und das Privileg, jetzt zu reisen, sicher erleben können. Wir freuen uns auf Sie!

Hansruedi Büchi

Afrika - Tansania - Kilimanjaro Trekking

Afrika

Auf dem Gipfel des Kilimanjaro stehen und auf dem höchsten Berg Afrikas den Sonnenaufgang erleben - ein Lebenstraum.

Auf Geländewagen-Safari in Tansania die grossen Naturparks erkunden - Tarangire, Ngorongoro, Serengeti.

Eine exklusive Fuss-Safari in der legendären Serengeti, mit ihrem unermesslichen Schatz an wilden Tieren.

Naturreisen im sagenhaften Afrika, unterwegs mit Profis.

Mehr über unsere Trekking- und Safari-Reisen in Tansania »

Nepal - Himalaya - Gokyo Everest Trekking

Asien

Den höchsten Berg dieser Erde mit eigenen Augen sehen - den gewaltigen Mount Everest im Himalaya.

Majestätische 8000er, umgeben von unzähligen 6000ern und 7000ern. Ein unvergessliches Panorama der Superlative.

Einblicke und Hintergrundinformationen zur Natur und Kultur, die den meisten Besuchern verborgen bleiben.

Trekkings mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und unterschiedlichem Komfort.

Mehr über unsere Trekking-Reisen im und um den Himalaya »

Bolivien Trekking

Südamerika

Ein Kontinent von enormer Vielfalt: Sandstrände, Urwald, fruchtbare Flusstäler, die wild zerklüftete Bergwelt der Anden.

Der Amazonas ist das grösste Flusssystem dieser Erde, umgeben vom grössten Regenwald mit einer überwältigenden Artenvielfalt.

Die Galapagos Inseln vor der Westküste Südamerikas sind eines der letzten Naturparadiese dieser Erde.

Machu Picchu, Wahrzeichen der rätselhaften Kultur der Inkas - längst vergangen und doch immer noch mystisch präsent.

Mehr über die Trekking-Reisen und Expeditionen in Südamerika »

Biking in der Ardèche - Bike-Zentrum Domaine du Frigoulet

Domaine
  du
Frigoulet

Längst kein Geheimtipp mehr: das Bikezentrum der Extraklasse in der Ardèche. Das muss man erlebt haben.

Von Familien über ambitionierte Hobbyfahrer bis zu Profis, für alle gibt es aussergewöhnliche Trails und hervorragende Betreuung.

Mehr über das Bikezentrum «Domaine du Frigoulet»

Nicht nur für Biker, auch für Ruhesuchende, Naturliebhaber und Wanderer ein guter Tipp. Eine Oase der Ruhe, inmitten der wildromantischen Natur der Ardèche.

Mehr über das Hotel «Domaine du Frigoulet»

Nächste Info-Veranstaltungen

05.07.

Video-Konferenz: Tanzania Naturreise

18.07.

Video Konferenz: Kilimanjaro

08.08.

Video-Konferenz: Nepal

10.08.

Vortrag in Seuzach: Tanzania

17.08.

Vortrag in Seuzach: Kilimanjaro

Anmeldung und weitere Termine »

 

Aktivferien Blog

Am Puls der Reisen - weltweit

Die Haustrails ums Frigoulet

Sie sind eine Herzensangelegenheit, die Haustrails rund ums Frigoulet. Seit Eröffnung des Frigoulet wollten wir unser eigenes Land nutzen ...  mehr»

Kilimanjaro Saisonstart am 18. Juni 2022

Bald schon geht es wieder los, die Saison am Kilimanjaro startet. Die heftigen Regenfälle sind Geschichte und es beginnt die grosse Trockenzeit. Wir treffen auf ideale Bedingungen am ...  mehr»

Der Bike-(Guide-)Spirit im Frigoulet - das Bike-Zentrum in Ardèche

Welches sind die coolsten Trails? Was hilft bei einer Prellung? Welches Bier ardechoise schmeckt am besten? Heavy Dutly oder Nougattrail, Arnica oder Voltaren, Blond oder ...  mehr»

Mit grossen Erwartungen nach Nepal

Der Schock sitzt tief: Mein Freund Jacques ist Corona positiv und wird uns leider auf der Nepal-Reise nicht begleiten können. Alle anderen 11 Teilnehmer/innen haben die erste Hürde ...  mehr»

Teamausflug am Kilimanjaro

Traditionell besuchen wir seit Jahren in der Regenzeit Ende April unsere Guides am Kilimanjaro. Wir werten die Saison aus und geben ihnen einen Ausblick auf die kommende Saison die ...  mehr»

20 Jahre Domaine du Frigoulet

Vor über zwanzig Jahren hatten wir eine grosse Vision: ein Hotel wollten wir bauen, im Süden Frankreichs, in der wilden Ardèche. Wir waren überzeugt, dass dieses Gebiet in ...  mehr»

Thomas Zwahlen auf der Marangu-Route zum Kilimanjaro

Mein Name ist Thomas Zwahlen, genannt Tom. Ich bin Bergführer und ...  mehr»

Trailbauwoche im Frigoulet

Still, und noch tief im Winterschlaf präsentiert sich das Domaine du Frigoulet als wir ankommen. Wir, das sind Dani und Thomas, Bikeguides aus Überzeugung. Immer wieder zieht ...  mehr»

Mzee kommt zu Besuch aufs Kilimanjaro Farm House

Marangu ist ein kleines Dorf. Es wird viel geredet und Geschichten verbreiten sich schnell. So war denn auch unter unseren Guides schnell bekannt, dass «Mzee» nach Marangu ...  mehr»

Kibo und die kleine Raupe

Eine Kilimanjaro Besteigung aus Sicht von Kibo höchstpersönlich.

Jambo, Jambo. Ich heisse Kibo. Mein Name stammt aus der Chaggasprache und bedeutet «der ...  mehr»

Wir beraten Sie gerne

+41 (0)52 335 13 10

Kontaktformular / Rückruf

Aktivferien AG
Weidstrasse 6
CH-8472 Seuzach
Finden Sie uns wieder
         
Offizieller Ausrüstungspartner
Mammut - Offizieller Ausrüstungspartner
Home | Über uns | Impressum | Blog | Links | Kontakt | Online Marketing goto top
© 2018 | Alle Rechte vorbehalten