Sie üben eine magische Anziehungskraft aus. Irgendwann wollen wir sie mit eigenen Augen sehen, die Himalaya Riesen in Nepal. Das Land besticht aber nicht nur mit den höchsten Bergen der Welt, sondern auch mit enormer Gastfreundschaft, Freundlichkeit und Lebensfreude, die ansteckend auf uns wirkt.

Das Land im Himalaya Gebirge hat dieses Jahr einen Totalausfall der grössten Einnahmequelle, des Tourismus, zu verkraften. Wir von Aktivferien AG haben unserem Team mit Wegsanierungen im Trekkinggebiet zumindest etwas Arbeit ermöglicht. Dies konnte den Ausfall des Tourismus jedoch nie kompensieren. Umso erfreulicher sind die Nachrichten, dass sich das Land von der Pandemie erholt und die Saison im Frühling 2021 gestartet werden kann.

Bereits jetzt könnte man nach Nepal reisen, doch die Wintersaison naht und es wird empfindlich kalt. Wir starten mit unseren Gruppen ab dem 8. April mit einer Reise zum Gokyo -Everest und einer weiteren Reise zur Annapurna Umrundung. Es folgen das Everest Komfort Trekking, das Annapurna Komfort Trekking oder die Manaslu Umrundung. Daneben werden auch nächsten Frühling wieder Privatgruppen mit lokalen Trekking Guides unterwegs sein.

Egal in welche Richtung in Nepal es auch gehen wird. Wir freuen uns bereits jetzt auf den Saisonstart. Nepal braucht dringender denn je den Tourismus. Wir haben einmalige Möglichkeiten, diese Trekkinggebiete jetzt für uns zu entdecken! Magischer denn je!

 

Endlich wieder nach Nepal!