Sie sind eine Herzensangelegenheit, die Haustrails rund ums Frigoulet. Seit Eröffnung des Frigoulet wollten wir unser eigenes Land nutzen und die vielen verschiedenen Vegetationen in der südfranzösischen Garrigues geniessen.

Immer mehr Trails sind dazu gekommen und entstanden. Nun sind diese, zum 20-Jahr Jubiläum des Frigoulet, neu und perfekt ausgeschildert. Sie bieten zum Joggen, Biken oder Wandern und für Naturbeobachtungen eine perfekte Ausgangslage. Und dies in allen Schwierigkeitsgraden und in verschiedenen Längen.

Mit der Trailbauwoche im letzten März ist das jüngste Kind, eine Verlängerung des Snake Trails, dazu gekommen. Gleichzeitig haben wir das Farbenkonzept angepasst, alle Trails mit GPS Daten versehen und diese auf einer Karte zusammen gefasst.

Wie erwähnt sind die Trails nicht nur da, um Sie möglichst schnell mit dem Bike zu fahren. Obwohl es natürlich unheimlich viel Spass macht, den Frigoulet KOM auf Strava zu attackieren… Nein, die Trails laden auch ein um zu beobachten. Bei der Wildschwein Sule findet man oft, wenn nicht die Wildsauen selber, dann doch ihre Borsten, die sie sich beim Kratzen an den Bäumen abgestreift haben. Am Ufer des Rieusset beobachtet man Eisvögel und in den Sommermonaten auch die Bienenfresser. Der Steg durch das Schilf und duftende Moor durch die «Petite Camargue» ist ein spannender Gang durch dichte Wildnis. Wer erspäht zuerst einen Bienenfresser?

Unsere Haustrails eignen sich perfekt für eine frühmorgendliche Joggingrunde, bevor man sich, noch vor dem Frühstück, im Swimming Pool eine Abkühlung gönnt. Haben sich die Biker schon mal an ihr Mietbike gewöhnt, kommen sie auf der einfachen «blauen» Runde so richtig in Fahrt.

Und die Bikerinnen und Biker, welche das Limit der brandneuen Scott Spark testen wollen, machen dies am besten auf dem auf das Doppelte verlängerten Snaketrail.

Begeisterung kommt auf, die neu ausgeschilderten Haustrails bieten allen etwas. Beeindruckt sind wir aber auch vom Teamwork, welches dieses Projekt erst ermöglicht hat. Von der Idee eines Trails, der gemeinsam bestimmten Linienführung, der ausdauernden Fronarbeit der Bikeguides und der Mitwirkung der fleissigen Trailbuilders in der Trailbauwoche. Das Frigoulet Team hat viel Kreativität an den Tag gelegt, mit den von Hand gezeichneten Tafeln bis nun zur Eröffnung, wo das gesamte Trailnetz auf einer Tafel als Plan ersichtlich ist und nur darauf wartet, von euch, lieben Bikern, Joggern, Wanderern, grossen und kleinen Naturfreunden entdeckt zu werden!

Am besten gleich diesen Sommer! Wir haben Ende Juli und im August noch Zimmer frei. Wir freuen uns auf euch!

 

 

 

Teile diesen Beitrag
Folge uns auf Social Media
Die Haustrails ums Frigoulet