Wohin kann man jetzt sicher reisen?

Und alles weitere zur aktuellen Pandemie finden Sie hier.

Aktualisiert: 12. Oktober 2020

 

Liebe Leserin, lieber Leser

Folgende Reisen und Destinationen sind ab sofort möglich:

Tanzania, Kilimanjaro, Safari und Zanzibar
Seit dem 27. Juni 2020 sind jede Woche ein bis drei Gruppen sowie zahlreiche Privatgäste unterwegs auf den Kilimanjaro Trekkings und Tanzania Naturreisen.
Wir besuchten bereits im Juni 2020 das Land am Fusse des Kilimanjaro. In Zusammenarbeit mit der Nationalparkbehörde bestimmten wir Massnahmen, die die sichere Durchführung unserer Reisen garantieren. Dank unseren langjährigen Kontakten vor Ort erhalten wir Vertrauensinformationen als Erste und können die Lage vor Ort entsprechend einschätzen. Die über dreissig jährigen Kontakte und Freundschaften vor Ort ermöglichen uns, ein persönliches Bild der Situation vor Ort zu machen.
Unsere Gruppen erleben ein Tanzania mit Pioniercharakter, gepaart mit modernster Infrastruktur. Unsere Gäste geniessen das Privileg, alleine am höchsten Berg Afrikas oder alleine in den Safari Nationalparks unterwegs zu sein.

Impressionen der aktuellen Reisen finden Sie auf unseren Blogs:
Jetzt nach Tanzania reisen »
Einsam und alleine in der Serengeti wie vor 50 Jahren »
Kilimanjaro Bergsteiger erleben den Berg für sich »
Tagebuch, Live vom Kilimanjaro »


Domaine du Frigoulet:
Das Domaine du Frigoulet liegt glücklicherweise nicht im Risikogebiet des BAG. Das Hotel mit seinen 18 Zimmern und den abgelegenen Ferienhäusern auf dem gleichen Grundstück findet in dieser Zeit grossen Anklang. Weil Platz und Natur in dieser Zeit einfach immer mehr wert sind.
Hier geht es zum aktuellen Belegungsplan »

Durchatmen im Canyon, unser Slogan seit Jahren, bekommt dieses Jahr eine ganz neue Bedeutung. Endlich! Eine Woche durchatmen, frei von Medien, fernab von allen Schlagzeilen. Einfach mal wieder Zeit für sich, für die Natur haben.
Bereits 1998 beim Kauf der ersten 11.5 Hektaren des Grundstücks des Domaine du Frigoulet haben wir gesagt. «Platz und Natur wird in Zukunft nur an Wert zunehmen.» Mittlerweile umfasst das Domaine du Frigoulet knapp 60 Hektaren eigener Wald und Wiesen. Eingebettet in einem der wildesten Gebiete Südfrankreichs, der Ardèche.
Wir sind glücklich, Sie im Domaine du Frigoulet, unserem südfranzösischen Landgut mit viel Umschwung, empfangen zu dürfen.

Weiterführende Infos finden Sie auch auf unserem Blog:
Durchatmen im Canyon – bekommt eine ganz neue Bedeutung! »

Bei den folgenden Reisen ist die Durchführung noch unsicher:

Trekkingreisen nach Nepal:
Eine Prognose zur definitiven Durchführung der Herbst Reisen nach Nepal ist schwierig. Mit den betroffenen Gästen sind wir in Kontakt und suchen individuell eine Lösung.

Trekkingreisen nach Südamerika:
Die Grenzen in diese Länder sind noch geschlossen, eine Prognose ist sehr schwierig. Voraussichtlich werden unsere Reisen frühestens ab Mitte Oktober wieder durchgeführt.

Trekkingreisen nach Bhutan und Myanmar:
Es ist noch nicht bekannt, wann die Grenzen in diese Länder wieder öffnen. Diese Reisen finden diesen Herbst nicht statt.

Falls für Ihre gebuchte Reise unerwartet die Grenzen wieder geschlossen würden oder bei Rückreise in die Schweiz Quarantäne vorgeschrieben sein sollte, haben Sie Umbuchungs- oder Rücktrittsrecht.

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da.

 

Freundliche Grüsse

Hansruedi Büchi
Aktivferien AG

Wir beraten Sie gerne

+41 (0)52 335 13 10

Kontaktformular / Rückruf

Aktivferien AG
Weidstrasse 6
Postfach 17
CH-8472 Seuzach
Finden Sie uns wieder
         
Katalog bestellen Katalogbestellung
Bestellen Sie unseren ausführlichen Reise-Katalog mit dem Gesamtangebot >>

 

 

Offizieller Ausrüstungspartner
Mammut - Offizieller Ausrüstungspartner
Home | Über uns | Impressum | Blog | Links | Kontakt | Online Marketing goto top
© 2018 | Alle Rechte vorbehalten