Informationsabend     Newsletter     Katalog     Kontakt

NEWS

Ferienmesse St. Gallen   (15.01.2019)

Besuchen Sie uns an der Ferienmesse Grenzenlos in St. Gallen. Die Messe startet diesen Freitag 18.01.19 und dauert bis zum Sonntag 20.01.19.
Wir sind mit einem Stand präsent und werden im eigenen Aktivferien Messekino unserer Reisen mit vielen Bildern live präsentieren. Das ganze Aktivferien Kinoprogramm finden Sie unter folgendem Link >>
Wir freuen uns über Ihren Besuch!

 

Gipfelerfolg am Aconcagua   (15.01.2019)

News aus Argentinien von Bergführer Klaus Tscherrig:
Mendoza und die Wärme hat uns wieder.
Am 12.01.2019 sind 5 Teilnehmer mit Bergführer Klaus auf dem Gipfel vom Aconcagua gestanden!
Der höchste Berg Südamerikas hat uns alles abverlangt. Schneesturm bis gegen 80km/h Wind in den Hochlagern, Kälte und die nicht zu unterschätzende Höhe haben alle Teilnehmer bestmöglich überstanden.
Der Gipfeltag war lang und anstrengend. Die Freude und die Geschichten im Basislager dann fast endlos.
Gestern sind wir die mehr als 30 km zurück in die Zivilisation gelaufen. Ein sehr farbenfrohes und geologisch interessantes Tal hat immer für Abwechslung gesorgt.
Alle Teilnehmer sind begeistert vom Erlebten, haben viel gelernt und die persönlichen Grenzwerte nach oben geschraubt.
Das Team hat gut funktioniert und sich gegenseitig unterstützt.
Nun geniessen wir noch die restlichen 2 Tage und werden bestimmt nicht hungern oder verdursten hier im Wein und Fleischland Argentinien!
Ich gratuliere Allen zur persönlichen Leistung!
Klaus Tscherrig

 

Gipfelerfolg am Kilimanjaro   (14.01.2019)

Jambo Aktivferien Team!
Bei schönstem Sternenhimmel und angenehmen Temperaturen nahmen wir voller Freude den Gipfelaufstieg in Angriff. Zwei Teilnehmer schafften es gut auf 5000 m, ein Gast erreichte den Gilmans Point und sechs Uhuru Peak! Nun sind wir alle glücklich in der Horombo Hütte und feiern meinen Geburtstag.
Gruss Bruno
Auch von uns Happy Birthday lieber Bruno!

 

Gruppe am Aconcagua 6952 m bereit für den Gipfelsturm   (07.01.2019)

Bergführer Klaus Tscherrig berichtet live vom Basecamp Plaza Argentina auf 4350 m: Nach drei Tagen im Basecamp Plaza Argentina, mit zwei Akklimatisierungs-Touren und einem Ruhetag, geht es heute weiter ins Lager 1 auf 5000 m. Das Essen und der Service im BC sind ausgezeichnet! Alle sind gut drauf und bereit für den grossen Berg. Nach dem Schneefall von vorgestern und dem starken Wind in den nächsten zwei Tagen sieht es ab dem 11. Januar besser aus mit dem Wetter. So planen wir unseren Gipfeltag für den 12. Januar, und würden dann gleich den Abstieg bis zum Basecamp Plaza de Mulas auf der anderen Seite vom Aconcagua erreichen.
Grüsse aus Argentinen Klaus Tscherrig

Aktivferien wünscht Euch allen viel Gipfelglück und gutes Wetter.

 

Erfolgreich ins neue Jahr - 14 Gäste auf dem Uhuru Peak 5895 m   (05.01.2019)

Bergführer Hansruedi Gertsch berichtet: Heute Nacht waren die Bedingungen am Kilimanjaro recht garstig. Regen beim Aufbruch, weiter oben Schnee, dann starker, kalter Wind. Schlussendlich schafften es aber trotzdem 14 Gäste auf den höchten Punkt Afrikas, den 5895 m hohen Uhuru Peak. Wie immer beste Betreuung durch das lokale Team.
Herzliche Gratulation allen Gästen und dem ganzen Team. Wir wünschen Euch allen eine spannende Safari und ein erholsames Zanzibar.

 

Aconcagua Expedition, Zwischenbericht von Klaus Tscherrig   (04.01.2019)

Das Jahr ist erst drei Tage alt und wir haben schon so viel erlebt auf dem Weg ins Basislager vom Aconcagua. Die Tage waren heiss und der Trekkingstart ins grüne Vacas Tal abwechslungsreich. Dann ein feines Asado, zubereitet von den Gauchos auf dem Holzfeuer und die erste Nacht im Zelt. Heute die Flussüberquerung auf dem Maulesel und die Ankunft im Plaza Argentina auf 4200 m. Ein fantastisches Nachtessen mit Rotwein in einem grossen beheizten Kuppelzelt rundet den Tag ab. Kein Wunder, sind alle Teilnehmer gut gelaunt. Morgen geniessen wir den Ruhetag und akklimatisieren uns weiter für die Besteigung.
Klaus Tscherrig, Bergführer

 

Fantastische Kilimanjaro Bedingungen im Januar und Februar   (02.01.2019)

Zur jetzigen Zeit findet man am Kilimanjaro fantastische Verhältnisse. Die kleine Regenzeit hat der Vegetation wieder Leben zurück gebracht und die Tage sind wunderschön klar am Kilimanjaro. Eine kleine Restfeuchtigkeit der Regenzeit gibt kurze Niederschläge, die den Gipfel des Kilimanjaro einschneien und ihn wie verzuckert aussehen lassen. Unvergessliche Stimmungen sind vorprogrammiert, wenn man da auf dem Kraterrand steht und die aufgehende Sonne den Schnee in allen orange Tönen verfärbt.
Auf Safari kommen Natur- und Tierliebhaber voll auf ihre Kosten. Millionen von Gnus und Zebras und auch zahlreiche Raubkatzen versammeln sich im Süden der Serengeti und im Ngorongoro Krater. Die Savanne leuchtet saftig grün und es ist Jungtierzeit. Was kann man sich als Safaritourist mehr wünschen.
Auf Zanzibar lädt dann der Indische Ozean mit 30 Grad Wassertemperatur zum Bade ein. Für alle, die dem Winter für zwei Wochen entfliehen wollen. In Tanzania sind in den Wintermonaten beste Reisebedingungen! Auf den Januar und Februar Reisen haben wir zum Teil noch freie Plätze.

 

Zum Jahresabschluss nochmals grossartiger Gipfelerfolg am Kilimanjaro   (30.12.2018)

Bei bestem Wetter erreichten heute je 14 Gäste von Bergführer Michi Studer und Kurt Kessler den Uhuru Peak. Müde, aber überglücklich sind alle bereits zurück in der Horombo Hütte und stossen auf ihren Gipfelerfolg an. Wir gratulieren allen Gästen und dem ganzen Team zu diesem grossartigen Erfolg. Beide Gruppen können nun in unserem eigenen Aktivferien Camp im Ngorongoro Krater einen einmaligen Silvester feiern. Wir wünschen allen einen unvergesslichen Jahresabschluss und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

100% Erfolg am Kilimanjaro   (22.12.2018)

Bergführer Geni Ballat erreichte heute Morgen mit allen Gästen den höchsten Punkt Afrikas, den 5895 m hohen Uhuru Peak. Die ganze Gruppe befindet sich bereits wieder in der Horombo Hütte auf 3720 m und ist wohlauf. Wir gratulieren der ganzen Gruppe! Wir wünschen allen eine spannende Safari und frohe Weihnachten.

 

Wildes Patagonien mit Bergführer Guido Schilling 1. - 16. Februar 2019   (21.12.2018)

Bergführer Guido Schilling mag zu begeistern. Seit Jahren lebt der Schweizer in Nordpatagonien und führt die Aktivferien Gäste durch die wilde Natur von Nord und Süd Patagonien. Es ist seine Leidenschaft Reisen zu leiten und man spührt, dass er sich in seiner neuen Heimat zu hause fühlt. Guido Schilling führt auch die nächste Reise vom 1. - 18. Februar. Für Raschentschlossene hat es noch 2 Plätze frei.
Rufen Sie an, wir beraten Sie gerne.

 

Wanderleiter Dominik Abt auf dem Myanmar Trekking   (20.12.2018)

Es geht los! Der Airbus 380 der Emirates hebt mit den Aktivferien Gästen im regnerischen Zürich ab und fliegt in das tropische Myanmar. Wanderleiter Dominik Abt hat dieses Trekking schon letztes Jahr durchgeführt und ist begeistert vom liebenswürdigen Volk und dem Pionier Trekking im Chin-Gebirge.
Wir wünschen allen eine spannende Reise und wir freuen auf die News von Dominik.

 

Informationsabend Kilimanjaro 21. Januar 2019   (17.12.2018)

An diesem Abend wird die einzigartige Reise auf den Kilimanjaro von Aktivferien AG vorgestellt.
Beni oder Hansruedi Büchi zeigt eindrückliche Bilder und steht für Fragen gerne zur Verfügung.
Montag, 21. Januar 2018, Zentrum Oberwis, Stationsstrasse 34, 8472 Seuzach, um 20.00 Uhr.

 

Infoabend Nepal und Bhutan, am 28. Januar 2019   (16.12.2018)

An diesem Abend werden die einzigartigen Nepal und Bhutan Reisen von Aktivferien AG vorgestellt.
Carina Büchi zeigt eindrückliche Bilder und steht für Fragen gerne zur Verfügung.
Montag, 28. Januar 2019 Zentrum Oberwis, Stationsstrasse 34, 8472 Seuzach, um 20.00 Uhr.

 

Informationsabend Tanzania Naturreise 4. Februar 2019   (15.12.2018)

An diesem Abend wird die einzigartige Tanzania Naturreise von Aktivferien AG vorgestellt.
Hansruedi Büchi, zeigt eindrückliche Bilder und steht für Fragen gerne zur Verfügung.
Montag, 4. Februar 2019 Zentrum Oberwis, Stationsstrasse 34, 8472 Seuzach, um 20.00 Uhr.

 

Infoabend Peru und Ecuador 5. Februar 2019   (14.12.2018)

Heute Abend werden die einzigartigen Peru und Ecuador Reisen von Aktivferien AG vorgestellt.
Beni Büchi zeigt eindrückliche Bilder der beiden Länder und steht für Fragen gerne zur Verfügung.
Dienstag, 5. Februar 2019 Zentrum Oberwis, Stationsstrasse 34, 8472 Seuzach, um 20.00 Uhr.

 

Infoabend Chile-Bolivien, Bolivien und Patagonien, 6. Februar 2019   (13.12.2018)

Heute Abend wird die einzigartige Naturreise Chile - Bolivien und die Trekkings Bolivien und Patagonien vorgestellt.
Beni Büchi zeigt eindrückliche Bilder und steht für Fragen gerne zur Verfügung.
Mittwoch, 6. Februar 2019 Zentrum Oberwis, Stationsstrasse 34, 8472 Seuzach, um 20.00 Uhr.

 

Infoabend Expedition Aconcagua 6962 m, 18. Februar 2019   (12.12.2018)

Hansruedi Büchi informiert an diesem Abend ausführlich über die Expedition Aconcagua 6962 m. Sie sehen Bilder und erhalten Infos zur Ausrüstung, Reiseablauf und Anforderungen. Montag, 18. Februar 2019, Zentrum Oberwis, Stationsstrasse 34 in Seuzach, 20.00 Uhr

 

Saisoneröffnung Domaine du Frigoulet am 9. März 2019   (12.12.2018)

Momentan befindet sich das Domaine du Frigoulet im Winterschlaf, unsere Pony und Esel sowie die beiden Katzen Felix und Rustine halten die Stellung und geniessen die Ruhe.
Ab Februar werden wir wie jedes Jahr wieder Handwerker im Hause haben, die Arbeiten im und ums Haus erledigen. Ab dem 9. März geht es dann wieder los. Wir freuen uns auf bekannte und neue Gesichter. Gäste, die es kaum erwarten können, im Frühling aufs Rennvelo oder Bike zu sitzen. Gäste, die schöne Wanderungen durch die mediterrane Natur unternehmen möchten. Auch freuen wir uns, erneut mit der bekannten Besetzung von Directrice Michèle, Koch Patrick und den beiden Guides Roman und Dominik in die nächste Saison zu starten.

 

Infoabend Kolumbien, Studienreisen Tanzania und Myanmar am Dienstag, 19. Februar 2019   (10.12.2018)

An diesem Abend informiert Hansruedi Büchi ausführlich über die Reisen Kolumbien-Trekking, Studienreise Tanzania und das Myanmar Trekking. Sie sehen Bilder und erhalten Infos zur Ausrüstung, Reiseablauf und Anforderungen. Dienstag, 19. Februar 2019 Zentrum Oberwis, Stationsstrasse 34 in Seuzach, 20.00 Uhr.
Wir freuen uns, Sie für diese aussergewöhnliche Reise zu begeistern.
Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Traumhafte Bedingungen am Kilimanjaro   (21.09.2018)

Jetzt kommt die grosse Trockenzeit bis November und der Schnee am Kilimanjaro leuchtet von Weitem. Speziell ist in dieser Zeit, dass es sehr klare Tage gibt und der Kilimanjaro zum Teil wolkenlos bleibt bis zur Mittagszeit. Unsere Gäste, die im Moment am Kilimanjaro unterwegs sind, geniessen die relativ milden Temperaturen. Auch auf der Safari wird es trocken und die Tiere versammeln sich um die wenigen Wasserlöcher. Der nächste Informationstag über die Kilimanjaro - Besteigung findet am Dienstag, 9. Oktober 2018 im Zentrum Oberwi in Seuzach um 20.00 Uhr statt.

 

Wir beraten Sie gerne

+41 (0)52 335 13 10



Kontaktformular / Rückruf

Aktivferien AG
Weidstrasse 6
Postfach 17
CH-8472 Seuzach
Home | Über uns | Impressum | Blog | Links | Kontakt | Online Marketing goto top
© 2018 | Alle Rechte vorbehalten