Informationsabend     Newsletter     Katalog     Kontakt

NEWS

Auf nach Südfrankreich um den Frühling zu begrüssen   (22.02.2019)

Lust auf frische Luft oder eine Auszeit zu zweit? Schon die Anfahrt durch das Rhonetal wird zu einer Triumphfahrt der Gefühle. Die rosafarbenen Blüten der Pfirsichplantagen, die weissen Mandelbäume und dann die Ankunft im Domaine du Frigoulet, mitten in der Natur. Herrlich! Hier können Sie den Alltag vergessen und abschalten. Bereits am 9. März öffnen sich die Türen des Frigoulets und wir starten in die 18. Saison! Im März sind die Zimmer auch tageweise buchbar. Wir freuen uns auf viele bekannte und neue Gesichter!

 

Gipfelnews vom Kilimanjaro   (19.02.2019)

Bergführer Peter Novotny berichtet: In der Nacht hat es etwas Neuschnee gegeben bis zum Kibosattel hinunter. Bei leichtem Schneefall und etwas Wind sind wir um Mitternacht gestartet. Um sieben Uhr erreichten alle Gäste bei aufgehender Sonne den frisch überzuckerten Uhuru Peak. Alle sind überglücklich! Auch bei der zweiten Gruppe berichtet Bergführer Niklaus Kretz, dass er mit fünf Gästen den Uhuru Peak und ein Gast den Gilmans Point erreicht haben. Vier Gäste mussten leider bei der Hans Meyer Höhle auf 5200 m umkehren. Wir gratulieren allen Gästen zu ihrer persönlichen Leistung und wünschen allen eine spannende Safari.

 

Serengeti - Tausende von Jungtieren   (18.02.2019)

Jetzt ist die grosse Migration in der Südserengeti angekommen. Der Ort, wo jedes Jahr Tausende von Jungtieren auf die Welt kommen. Tiere bis zum Horizont, unzählige Gnus, Zebras, Antilopen, Giraffen, Löwen, Geparden usw. Die ganze Savanne verwandelt sich in ein riesiges Naturspektakel. Etwas einmaliges, und wir sind mitten drin mit den nächsten Naturreisen Tanzania:
02.03.19 - 18.03.19, Reiseleitung Dominik Abt

 

Bike Saisonstart in der wilden Ardèche   (18.02.2019)

Nach diesem milden Wochenende können die meisten Biker den Saisonstart kaum mehr erwarten. Mountainbiker, die auch im Winter nicht auf ihr Gefährt verzichtet haben, erfreuen sich momentan über das milde Wetter und die bald wieder trockenen Trails. Noch ein bisschen wärmere Temperaturen und frühlingshafte Singletrails findet man bei uns im Domaine du Frigoulet. Das Bikeguide Team freut sich, Sie ab dem 9. März wieder über die Trails zu führen. Dabei sind Altbekannte wie der HeavyDutli und auch einige neue flowige Trails im Grandbois. Geniessen Sie ein paar Tage mediterranen Frühling, im März sind unsere Zimmer auch tageweise buchbar.

 

Informationsabend Tanzania Naturreise 11. März 2019   (15.02.2019)

An diesem Abend wird die einzigartige Tanzania Naturreise von Aktivferien AG vorgestellt.
Hansruedi Büchi, zeigt eindrückliche Bilder und steht für Fragen gerne zur Verfügung.
Montag, 11. März 2019 Zentrum Oberwis, Stationsstrasse 34, 8472 Seuzach, um 20.00 Uhr.

 

Infoabend Nepal und Bhutan, am 12. März 2019   (14.02.2019)

An diesem Abend werden die einzigartigen Nepal und Bhutan Reisen von Aktivferien AG vorgestellt.
Hansruedi oder Carina Büchi zeigt eindrückliche Bilder und steht für Fragen gerne zur Verfügung.
Dienstag, 12. März 2019 Zentrum Oberwis, Stationsstrasse 34, 8472 Seuzach, um 20.00 Uhr.

 

Informationsabend Kilimanjaro 13. März 2019   (10.02.2019)

An diesem Abend wird die einzigartige Reise auf den Kilimanjaro von Aktivferien AG vorgestellt.
Beni oder Hansruedi Büchi zeigt eindrückliche Bilder und steht für Fragen gerne zur Verfügung.
Dienstag, 13. März 2019, Zentrum Oberwis, Stationsstrasse 34, 8472 Seuzach, um 20.00 Uhr.

 

Infoabend Peru, Kolumbien und Ecuador 18. März 2019   (09.02.2019)

Heute Abend werden das einzigartige Inka Trekking, das Kolumbien Trekking und die Naturreise Ecuador & Galapagos von Aktivferien AG vorgestellt.
Beni Büchi zeigt eindrückliche Bilder der beiden Länder und steht für Fragen gerne zur Verfügung.
Montag, 18. März 2019 Zentrum Oberwis, Stationsstrasse 34, 8472 Seuzach, um 20.00 Uhr.

 

Infoabend Chile-Bolivien, Bolivien und Patagonien, 20. März 2019   (06.02.2019)

Heute Abend wird die einzigartige Naturreise Chile - Bolivien und die Trekkings Bolivien und Patagonien vorgestellt.
Beni Büchi zeigt eindrückliche Bilder und steht für Fragen gerne zur Verfügung.
Mittwoch, 20. März 2019 Zentrum Oberwis, Stationsstrasse 34, 8472 Seuzach, um 20.00 Uhr.

 

Zuerst Schneefall, dann schönstes Wetter auf dem Kilimanjaro   (03.02.2019)

Bergführer Markus Fuchs berichtet live vom Kilimanjaro: Heute sind wir bei Schneefall gestartet und bei schönstem Wetter auf dem Gipfel gestanden. Von unserer Kleingruppe erreichten alle den Gipfel, vier Gäste waren auf dem Uhuru Peak und ein Gast auf dem Gilmans Point. Jetzt sind alle überglücklich in der Horombo Hütte zurück.

 

Alle auf dem Kilimanjaro   (26.01.2019)

Bergführer Reto Bricker meldet: Hallo Aktivferien. Sind zurück in der Horombo Hütte. Waren heute alle bei bestem Wetter mit Wind auf dem Kilimanjaro. Fünf Gäste mit mir auf dem Uhuru Peak und ein Gast auf dem Gilmans Point. Alle sind glücklich.

 

Gipfelerfolg am Aconcagua   (15.01.2019)

News aus Argentinien von Bergführer Klaus Tscherrig:
Mendoza und die Wärme hat uns wieder.
Am 12.01.2019 sind 5 Teilnehmer mit Bergführer Klaus auf dem Gipfel vom Aconcagua gestanden!
Der höchste Berg Südamerikas hat uns alles abverlangt. Schneesturm bis gegen 80km/h Wind in den Hochlagern, Kälte und die nicht zu unterschätzende Höhe haben alle Teilnehmer bestmöglich überstanden.
Der Gipfeltag war lang und anstrengend. Die Freude und die Geschichten im Basislager dann fast endlos.
Gestern sind wir die mehr als 30 km zurück in die Zivilisation gelaufen. Ein sehr farbenfrohes und geologisch interessantes Tal hat immer für Abwechslung gesorgt.
Alle Teilnehmer sind begeistert vom Erlebten, haben viel gelernt und die persönlichen Grenzwerte nach oben geschraubt.
Das Team hat gut funktioniert und sich gegenseitig unterstützt.
Nun geniessen wir noch die restlichen 2 Tage und werden bestimmt nicht hungern oder verdursten hier im Wein und Fleischland Argentinien!
Ich gratuliere Allen zur persönlichen Leistung!
Klaus Tscherrig

 

Traumhafte Bedingungen am Kilimanjaro   (21.09.2018)

Jetzt kommt die grosse Trockenzeit bis November und der Schnee am Kilimanjaro leuchtet von Weitem. Speziell ist in dieser Zeit, dass es sehr klare Tage gibt und der Kilimanjaro zum Teil wolkenlos bleibt bis zur Mittagszeit. Unsere Gäste, die im Moment am Kilimanjaro unterwegs sind, geniessen die relativ milden Temperaturen. Auch auf der Safari wird es trocken und die Tiere versammeln sich um die wenigen Wasserlöcher. Der nächste Informationstag über die Kilimanjaro - Besteigung findet am Dienstag, 9. Oktober 2018 im Zentrum Oberwi in Seuzach um 20.00 Uhr statt.

 

Wir beraten Sie gerne

+41 (0)52 335 13 10



Kontaktformular / Rückruf

Aktivferien AG
Weidstrasse 6
Postfach 17
CH-8472 Seuzach
Home | Über uns | Impressum | Blog | Links | Kontakt | Online Marketing goto top
© 2018 | Alle Rechte vorbehalten